Stimmungsvoller Adventnachmittag

Samstag, den 15. Dezember ab 16:00 Uhr

Wir laden herzlich ein zum 3. Advent! Bevor die große Hektik losgeht, möchten wir bei Kaffee, Weihnachtsgebäck und einem Glas Sekt einen schönen Nachmittag mit unseren Kunden verbringen .

Melanges àTrois präsentieren festliche Flötenmusik, und Mark Seeburger liest kleine Texte passend zur dunklen Jahreszeit.

Der Eintritt ist frei.

 

Ulrike Blatter liest

Freitag, den 30. November 19:00 Uhr

Er hütet die Kühe im Dorf für ein Mittagessen und ein Paar Stiefel, er spricht nicht viel, hört aber alles. Es ist eine Zeit, wo Kinder ohne Spielzeug groß wurden und früh mitarbeiten mußten. Der Ort ist ein kleines Dorf in der Eifel, die Zeit der zweite Weltkrieg.

Ulrike Blatter hat viel vom Leben ihres Großvaters in den Roman einfließen lassen und ein bedeutsames Stück Zeitgeschichte zum Leben erweckt.

Wir freuen uns auf einen ebenso unterhaltsamen wie interessanten Abend. Getränke und Knabbereien stehen bereit.

Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

 

Ein Abend auf Formentera

Freitag, den 26. Oktober 19:00 Uhr

Niklaus Schmid, bekannt als Journalist und Krimiautor, lebt seit vielen Jahren auf Formentera. Er kennt nicht nur jeden Winkel der Insel sondern auch ihre Bewohner und ihre Geschichten. Deshalb ist sein Buch im Reise Know-How -Verlag auch weit mehr als ein Reiseführer.

An diesem dunklen Freitag im November wird uns der Autor mitnehmen auf eine Reise nach Formentera und ein bißchen Sommer zurückholen.

Wir besorgen die passenden Getränke und kleine Häppchen.

Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

 

Glücksnachmittag bei Tausendundein Buch

Samstag, den 06. Oktober um 15:00 Uhr

Anja und Anita haben einen ganz besonderen Terminplaner für das Jahr 2019 herausgebracht. Neben einem übersichtlichen Kalendarium bietet er Anregungen für Yoga- und Meditationsübungen, Rezepte aus der ayurvedischen Küche für alle Jahreszeiten und viele schöne, inspirierende Texte. Alles, was frau für ein glückliches Jahr braucht.

Bei Tee und feinen Kostproben möchte wir einen entspannten Nachmittag verbringen

Der Eintritt beträgt 5,00 EUR  / Karten und Anmeldung in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

 

Irene Scharenberg liest bei Tausendundein Buch

Freitag, den 21. September ab 19:00 Uhr

Kommissar Pielkötter soll zur Reha nach Norderney, um eine Schussverletzung auszuheilen, aber es wäre ja nicht Pielkötter, wenn er nicht gleich wieder über einen Mordfall stolpern würde…

Frau Scharenberg stellt den 7. Fall ihres Ruhrpottkommissars vor. Wir freuen uns auf einen amüsanten Abend, kalte Ente und Knabbereien inklusive.

Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

 

50 Jahre Amnesty International in Duisburg

Freitag, den 14. September ab 19:00 Uhr

Dr. Peter Rüttgers hat ein Buch über die Duisburger Gruppe von Amnesty International geschrieben.Bei uns wird er gemeinsam mit langjährigen Mitgliedern der Gruppe von der aktuellen Arbeit und natürlich von der wechselvollen Geschichte der Gruppe berichten.

 50 Jahre müssen gefeiert werden. Wir stellen Getränke kalt und kleine Speisen bereit.
Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

 

Geschichten und Geschichte des Ruhrgebiets

Freitag, den 8 Juni um 19:30 Uhr

Ralf Koss, der bekannte Blogger des MSV,  kennt sich keineswegs nur mit Fußball aus. Jahrelang hat er das Ruhrgebiet kreuz und quer bereist, kennt alle Ecken und Winkel, und hat sich auch mit der Geschichte und Entwicklung der Region befasst.

111 Orte stellt er in seinem Buch vor, nicht alles wird er an einem Abend erzählen können – aber mit Sicherheit wird es spannend und unterhaltsam.

Wir stellen Getränke und Knabbereien bereit und freuen uns auf viele interssierte Gäste.

Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder unter Tel. 0203 356675

 

Lesefest zum Welttag des Buches

Montag, den 23. April ist Welttag des Buches

Wie jedes Jahr haben die Verlage für die jüngeren Kinder ein Buch herausgebracht: „Ich schenk dir eine Geschichte“.

Für die Erwachsenen packen wir Überraschungspakete.

Ab 19:00 Uhr wollen wir feiern mit kleinen Snacks und kühlen Getränken. Als Gast erwarten wir Werner Zapp. Er liest aus seinem Ruhrpottkrimi „Herzlos“ – wobei bestimmt nicht nur Krimifans sich köstlich amüsieren werden.

Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung

 

Mörderische Brotzeit

 

Freitag, den 02.März 2018 um 19:00 Uhr

Wir starten eine neue Lesereihe: zusammen mit der Metzgerei Mieth von Nicole Blitch präsentieren wir die Bayernkrimis von Rita Falk, meisterlich vorgetragen von Mark Seebürger.

Dazu reichen wir passende Schmankerl und Getränke.

Den Auftakt bilden „Die Winterkartoffelknödel“.

Eintritt 10,00 Euro inkl. Snack und ein Freigetränk
Karten in der Buchhandlung oder in der Metzgerei Mieth, Oststraße 113

 

Machenschaften: Ein Ruhrpottkrimi

 

Freitag, den 12. Januar 2018 um 19:00 Uhr

18 Autoren schreiben ein Buch, einer fängt an, der nächste schreibt weiter – herausgekommen ist ein rasanter Krimi zwischen Oberhausen und Marl!

Zwei der Autoren sind bei uns zu Gast: Renate Habets und Werner Zapp werden uns dieses außergewöhnliche Buch vorstellen – in gemütlicher Athmosphäre und bei einem guten Glas Wein.
Eintritt 5,00 Euro, Karten in der Buchhandlung oder telefonisch unter 0203 356675

 

Lesung zum Advent

Donnerstag, den 30. November um 19:00 Uhr

Lars von der Gönna und Werner Boschmann  lesen wieder gemeinsam – das muß  ein sehr vergnüglicher Abend werden!

Wir sorgen für Getränke und Knabbereien, Karten gibt es ab sofort in der Buchhandlung.

Die Plätze sind begrenzt, zögern Sie nicht zu lange.

Der Himmel über der Ruhr muß wieder blau werden

Donnerstag, den 09. November um 19:00 Uhr

Ralf Koss erzählt Wisssenswertes und Unterhaltsames aus der Geschichte des Ruhrgebiets

Die meisten kennen Ralf Koss als Blogger des MSV, sein Interesse beschränkt sich aber keineswegs auf den Fußball. Im Laufe seiner langjährigen journalistischen Arbeit hat er viel über das Ruhrgebiet und seine Entwicklung zusammengetragen.

Es wird bestimmt ein ebenso spannender wie vergnüglicher Abend.

Getränke und Knabbereien stellen wir bereit.

 

Der Eintritt ist frei, Voranmeldungen im Buchladen erwünscht

Minas Sommer. Eine Etüde in Leichtsinn

Freitag, den 06. Oktober 19:00 Uhr

Franziska Dannheim liest und singt aus ihrem neuen Buch:“Minas Sommer“.

Frau Dannheim ist Sängerin, Songschreiberin und Autorin, sie  trat viele Jahre mit dem Quintett  „Primavera del Tango“ im Ruhrgebiet auf und  war mit Carmela de Feo Teil des Duos „Coco-lorez“.

Wir können uns also auf einen ebenso musikalischen wie vergnüglichen Abend freuen,

Für Getränke und kleine Häppchen wird gesorgt.

Der Eintritt beträgt 6,00 EUR. Karten gibt es bei uns im Buchladen.

Sommerfest zum 20. Jubiläum

Samstag, den 09.September ab 15:00 Uhr

Sind das wirklich schon 20 Jahre? Das muß auf jeden Fall gefeiert werden mit Speis und Trank, Musik und einem kleinen Programm. Bernd Plöger moderiert, Vitus Micha und seine Band machen Musik und Kai Magnus Sting erklärt uns das Leben. Wir laden alle unsere Kunden und Freunde herzlich ein, mit uns zu feiern. Wir werden in Erinnerungen schwelgen und auf die Zukunft anstoßen – oder umgekehrt.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag. Keine Anmeldung erforderlich.

Kinderfest mit Theater

Samstag, 17. Juni, 16:00 Uhr

Wir feiern mit unseren kleinen Kunden. Es kommt das Theater Kreuz & Quer mit: Gebrr und Grimm – ein Schauspiel für zwei Clowns, ein Sofa, eine Apfelsine und ein Märchen.
Für Kinder ab 4 Jahren.

Bitte im Buchladen anmelden oder anrufen, Die Plätze sind begrenzt.

Mehr als Fußball!

Freitag, 19. Mai, Beginn: 19 Uhr

Ralf Koss, der bekannte Fußballblogger des MSV erzählt von den Höhen und Tiefen des MSV, von seinen wunderbaren Fans und ganz allgemein von der Bedeutung des Fußballs für den Ruhrpott. Es gibt Bier und Knabbereien, und wir freuen uns auf einen schönen Abend.

Karten gibt es für 5,00 € im Buchladen. Zögern Sie nicht lange, die Plätze sind begrenzt.

Jenny Bünnig liest!

Dienstag, 25.4.2017, Beginn: 19 Uhr

Zum Welttag des Buches stellt Jenny Bünnig ihr neues Buch vor: „Worüber wir nicht reden“. Beim Lesen fühlt man sich immer wieder in eine böse Familienkomödie von Robert Altman versetzt – nur eben in Duisburg-Bissingheim. Ein wirklich wunderbares Buch, ganz großes Kino! Wir freuen uns sehr darauf, die Autorin live zu erleben.

Karten gibt es für 6,00 € im Buchladen. Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt. Zögern Sie nicht lange, die Plätze sind begrenzt.

Nicht verpassen!

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.