Aktionen, Events, Buchempfehlungen

Willkommen bei Tausendundein Buch!

Buchempfehlung: Das Volk der Bäume

Der junge Arzt Norton Perina kehrt in den 50er Jahren mit einer unfassbaren Entdeckung von einer kleinen mikronesischen Insel zurück: Hat er wirklich ein Mittel gegen die Sterblichkeit gefunden? Eine uralte Schildkrötenart soll die Formel des ewigen Lebens bergen. Nur...

mehr lesen

Buchempfehlung: Gedichte und Lyrik

Lesen Sie unbedingt von Arnold Maxwill "Grube Grus Gedinge". Arnold Maxwill hat im Klartext Verlag eine wirklich lesenswerte Reihe vorgelegt. Der erste Band “Grube Grus Gedinge” vereint Gedichte und Lyrik aus dem Ruhrgebiet, wie ich es in der Form noch nirgendwo...

mehr lesen

Welt-AIDS-Tag

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag! Wie jedes Jahr gibt es auch bei uns die neuen Bärchen der AIDS-Hilfe. Gegen eine Spende von 6,00 EUR für den kleinen oder 20,00 EUR für den großen Bären darf man sie gerne mit nach Hause nehmen. Jede Spende zählt!

mehr lesen

Empfehlung: Das große Duisburg Wimmelbuch

Endlich ein wirklich schönes Bilderbuch von Duisburg! Auf sieben großen Doppelseiten können kleine Leser ihre Stadt erkunden. Auf jeder Seite gibt es viel zu entdecken und immer wiederkehrende Figuren zu suchen, die Dame mit dem Hündchen, den Papa mit Baby, eine...

mehr lesen

Buchempfehlung: Laura Barnett

Laura Barnett: Ein Leben aus leuchtenden Tagen Ein Leben zwischen Kunst und Mutterschaft, Karriere und Liebe, getrieben vom Ehrgeiz und ständig gebremst von der Angst, nicht allen Seiten genügen zu können. Anhand von sechzehn Songs, die sie für ein Best-Of-Album...

mehr lesen

Francesca Melandri: Alle, außer mir

Ilaria meint ihren Vater und ihre Familie gut zu kennen, bis plötzlich ein junger Afrikaner auf ihrer Türschwelle sitzt und behauptet, er sei ihr Neffe. Ihr Vater, der mutmaßliche Großvater, ist zu alt, um ihre Fragen zu beantworten, also stellt sie eigene...

mehr lesen

Buchempfehlung: Familie der geflügelten Tiger

Johanna wächst nach der Wende in einem kleinen Dorf in der Uckermark auf. Ihre Mutter sagt, der Vater habe sich kurz vor dem Fall der Mauer in den Westen abgesetzt und außer einer einzigen Postkarte kein Lebenzeichen mehr von sich gegeben. Als sie erfährt, daß er im...

mehr lesen

Schnäppchen-Alarm!

Die Figuren von Schleich sind sehr naturgetreu gestaltet. Die Sammel- und Spielfiguren sind für Jung und Alt geeignet. Kinder lernen durch dieses Spielzeug schon früh die Vielfalt der realen Natur kennen und werden aufs spätere Leben vorbereitet. Auch viele Erwachsene...

mehr lesen

Geschichte und Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Ralf Koss, der bekannte Blogger des MSV, kennt sich keineswegs nur mit Fußball aus. Jahrelang hat er das Ruhrgebiet kreuz und quer bereist, kennt alle Ecken und Winkel, und hat sich auch mit der Geschichte und Entwicklung der Region befasst. 111 Orte stellt er in...

mehr lesen

100% emissionsfrei transportierte Schokolade

Mit dem Segelfrachter werden die Kakaobohnen aus Columbien nach Holland gebracht, die Chokolatemakers produzieren in Amsterdam erstklassige Schokolade daraus, und mit dem Fahrrad werden anschließend die Tafeln an ihre Zielorte in mehr als 35 Städten gebracht. Die...

mehr lesen

Abschied von der Steinkohle

Ende des Jahres schließen die letzten Zechen in NRW ihre Tore, ein Zeitalter geht zu Ende. Viele Bücher und Neuerscheinungen erinnern an die Kohle und ihre Bedeutung für das Ruhrgebiet. Auch wir sagen: Machet gut, Schwatte!

mehr lesen

Buchempfehlung: Echte Bären…

Bobo wird von einem schrecklichen Geräusch aus dem Schlaf gerissen - ein Monster! Papa Bär weiß, daß es keine Monster gibt, und er zieht mit seiner ganzen Familie in den Wald, um es Bobo zu beweisen. Denn: echte Bären fürchten sich nicht! Oder vielleicht am Ende doch,...

mehr lesen

Buchempfehlung: Wiesenstein

Wiesenstein ist das herrschaftliche Anwesen Gerhart Hauptmanns im Riesengebirge und Lebensmittelpunkt des Dichters. Hier entstanden viele seiner Werke, hier führte er ein ebenso geselliges wie luxuriöses Leben, und hier möchte er auch sterben. Und während ringsum die...

mehr lesen

Aktion: Kalender 2018 schnappen

Jetzt sparen: Ab sofort bekommen Sie alle Kalender deutlich günstiger!! Auf alle Wandkalender, Tagesabreißkalender, Agenden etc. gewähren wir ab sofort 30% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.

mehr lesen

Buchempfehlung: Was man von hier aus sehen kann

Ein kleines Dorf im Westerwald gerät jedes mal völlig aus den Fugen, wenn der alten Selma im Traum ein Okapi erscheint, denn dann stirbt jemand. Keiner glaubt an solchen Aberglauben, aber alle bereiten sich vorsichtshalber doch einmal darauf vor. Verschwiegene...

mehr lesen

Buchempfehlung: Acht Berge

Pietro und Bruno verbringen jeden Sommer ihrer Kindheit gemeinsam im Aostatal und erkunden gemeinsam die Bergwelt. Im Herbst kehrt Pietro zurück zu seinem Leben in der Stadt, Bruno bleibt in seinem Dorf in den Bergen. Und so wird es ihr Leben lang bleiben: Pietro...

mehr lesen

Buchempfehlung: Die Goldene Stadt

Peru Ende des 19. Jahrhunderts, undurchdringlicher Dschungel, reißende Bergflüsse, schier unüberwindliche Berge – nichts kann Augusto Rudolfo Berns davon abhalten, seinen Traum zu verwirklichen und die Goldene Stadt der Inka, das sagenumwobene Machu Picchu zu finden....

mehr lesen

Beste Stimmung beim Jubiläumsfest

Zum 20-jährigen Geschäftsjubiläum veranstaltete Petra Lorberg mit ihrem Team ein geselliges Fest mit einem bunten Programm. Stammkunden, Verlagsvertreter, Autoren und Autorinnen, Geschäftskollegen von der Oststraße, sowie Kulturschaffende aus Duisburg - sie alle...

mehr lesen

Buchempfehlung: Das kalte Blut

Chris Kraus hat sich bisher vor allem als Filmregisseur einen Namen gemacht (Vier Minuten, Scherbentanz, Die Blumen von gestern), und wie ein Film läuft die Geschichte der beiden deutsch-baltischen Brüder Koja und Hub vor unseren Augen ab. Beide machen im Dritten...

mehr lesen