Buchempfehlung: Familie der geflügelten Tiger

Buchempfehlung: Familie der geflügelten Tiger

Johanna wächst nach der Wende in einem kleinen Dorf in der Uckermark auf. Ihre Mutter sagt, der Vater habe sich kurz vor dem Fall der Mauer in den Westen abgesetzt und außer einer einzigen Postkarte kein Lebenzeichen mehr von sich gegeben. Als sie erfährt, daß er im Sterben liegt, beginnt sie Nachforschungen anzustellen. Ist der Vater wirklich geflohen, oder wurde er von der Stasi verhaftet?

Sie bekommt Einblick in die Verhältnisse in der DDR, die guten wie die dunklen Seiten, doch je mehr sie erfährt, umso mehr Versionen vom Verschwinden ihres Vaters bekommt sie. Schließlich muß sie einsehen, daß es die eine gültige Wahrheit nicht gibt und sie ihre eigene Fassung finden muß, mit der sie leben kann.

KiWi Taschenbuch, 9,99 EUR

Schnäppchen-Alarm!

Schnäppchen-Alarm!

Die Figuren von Schleich sind sehr naturgetreu gestaltet. Die Sammel- und Spielfiguren sind für Jung und Alt geeignet. Kinder lernen durch dieses Spielzeug schon früh die Vielfalt der realen Natur kennen und werden aufs spätere Leben vorbereitet. Auch viele Erwachsene nutzen die Figuren gerne für ihr Hobby; zum Beispiel als Ergänzung für eine eventuell vorhandene Modelleisenbahn.

Im Rahmen unserer aktuellen Aktion können Sie alle Figuren mit 50 Prozent Rabatt erhalten! Nutzen Sie die Gelegenheit für ein echtes Schnäppchen. Nur solange der Vorrat reicht!

Geschichte und Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Geschichte und Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Ralf Koss, der bekannte Blogger des MSV, kennt sich keineswegs nur mit Fußball aus. Jahrelang hat er das Ruhrgebiet kreuz und quer bereist, kennt alle Ecken und Winkel, und hat sich auch mit der Geschichte und Entwicklung der Region befasst. 111 Orte stellt er in seinem Buch vor, spannend und unterhaltsam. Das Buch ist eine Fundgrube für alle, die das Ruhrgebiet besser kennenlernen wollen – ganz gleich, ob Neubürger oder Eingeborene!

 

100% emissionsfrei transportierte Schokolade

Mit dem Segelfrachter werden die Kakaobohnen aus Columbien nach Holland gebracht, die Chokolatemakers produzieren in Amsterdam erstklassige Schokolade daraus, und mit dem Fahrrad werden anschließend die Tafeln an ihre Zielorte in mehr als 35 Städten gebracht. Die Delegation aus Duisburg hat sich über Ostern auf den Weg gemacht, jetzt schon zur 3. Schokofahrt und hat damit ein Zeichen gesetzt für ökologische bewussten Genuß. 

Jetzt also auch bei uns: 100% emissionsfrei transportiert, 100% Bio-Kakao, 100% fair gehandelt. Die Tafel kostet 3,90 EUR inkl. einer Spende für den AFC.

Abschied von der Steinkohle

Abschied von der Steinkohle

Ende des Jahres schließen die letzten Zechen in NRW ihre Tore, ein Zeitalter geht zu Ende.

Viele Bücher und Neuerscheinungen erinnern an die Kohle und ihre Bedeutung für das Ruhrgebiet.

Auch wir sagen: Machet gut, Schwatte!

Aktion: Kalender 2018 schnappen

Aktion: Kalender 2018 schnappen

Jetzt sparen: Ab sofort bekommen Sie alle Kalender deutlich günstiger!!

Auf alle Wandkalender, Tagesabreißkalender, Agenden etc. gewähren wir ab sofort 30% Rabatt.

Nur solange der Vorrat reicht.
Buchempfehlung: Was man von hier aus sehen kann

Buchempfehlung: Was man von hier aus sehen kann

Ein kleines Dorf im Westerwald gerät jedes mal völlig aus den Fugen, wenn der alten Selma im Traum ein Okapi erscheint, denn dann stirbt jemand. Keiner glaubt an solchen Aberglauben, aber alle bereiten sich vorsichtshalber doch einmal darauf vor. Verschwiegene Wahrheiten werden ans Licht geholt, Streits geschlichtet, heimliche Liebe gestanden. All das betrachten wir mit den Augen der zehnjährigen Enkelin von Selma, was eine ebenso schonungslose wie amüsante Perspektive bietet.

Das wunderbare Buch hat es längst aus der Nische des Geheimtipps heraus geschafft. Übertroffen wird es fast noch von der Hörbuchinterpretation von Sandra Hüller. Beides gleichermaßen empfehlenswert!

Buch bei Dumont / Hörbuch bei Tacheles, je 20,00 EUR

Buchempfehlung: Acht Berge

Buchempfehlung: Acht Berge

Pietro und Bruno verbringen jeden Sommer ihrer Kindheit gemeinsam im Aostatal und erkunden gemeinsam die Bergwelt. Im Herbst kehrt Pietro zurück zu seinem Leben in der Stadt, Bruno bleibt in seinem Dorf in den Bergen.

Und so wird es ihr Leben lang bleiben: Pietro reist in die Welt hinaus, lernt fremde Länder und Menschen kennen, Bruno bleibt zuhause und versucht, sich ein Leben als Bergbauer aufzubauen und eine Familie zu gründen.

Und wer hat am Ende mehr aus seinem Leben gemacht? Das ist die große Frage, um die alles kreist. Pietro, der Erzähler der Geschichte, sieht wohl Brunos Weg als den richtigen an – aber da muß jeder Leser sich seine eigenen Gedanken machen.

Acht Berge von Paolo Cognetti: Ein schönes, stilles Buch für die Winterzeit. DVA, 20,00 €